QuickTipp: Verhindern, dass VoiceOver in WhatsApp Sprachnachrichten hineinspricht – Vier Möglichkeiten

Kennst Du das auch? VoiceOver spricht immer am Anfang in deine Sprachnachrichten hinein, die Du mit WhatsApp aufzeichnest. Hier vier Möglichkeiten das zu verhindern.

Erstmal für die ganz eiligen: Stelle den VoiceOver-Cursor auf den Sprachnachrichten Knopf und wische einmal nach rechts und führe erst dann den Doppeltipp plus Halten aus. Der Rechtswisch produziert ein penetrantes Bong-Geräusch und unterbricht die Ansage und den Hinweistext. Du kannst die Ansage auch unterbrechen in dem Du mit zwei Fingern einmal auf den Bildschirm tippst und im Anschluss den Doppeltipp + Halten ausführst.

Als dritte Möglichkeit ist Geduld das Zauberwort. Stelle den VoiceOver-Cursor auf die Sprachnachrichten Taste und warte einen Moment bis VoiceOver mit dem Gequassel fertig ist und führe im Anschluss den Doppeltipp aus. Wenn Du im Rotormenü die Hinweise aktiviert hast, musst Du nach der Ansage “Sprachtaste Taste” kurz warten bis VoiceOver auch den Hinweistext “Tippen und Halten zum Aufnehmen und Loslassen zum Senden” heruntergebetet hat oder deaktiviere als vierte Möglichkeit einfach die Hinweise im Rotor.

WhatsApp für iOS

Kostenlos - Im AppStore anzeigen

Eingehende Suchbegriffe

[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.3/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.