Short Menu – Blitzschneller & intelligenter URL Shortener

Wer kennt das nicht, man möchte einen Link teilen und dieser ist am ende länger als die eigentliche Nachricht. Mit Short Menu wird sowohl für den Mac als auch für das iDevice eine Möglichkeit zur verfügung gestellt um diese zu kürzen. Hierbei werden von Hause aus 14 Dienste unterstützt. Darunter bit.li oder tinyurl.com. Selbst eigene Dienste lassen sich integrieren und über die neuen Erweiterung deines iPhones auch von fast jeder App heraus.

Accessibility

Die IOS-Version ist vollständig mit VoiceOver zugänglich. Leider konnte ich die Mac-Version bislang nicht testen, jedoch gehe ich davon aus, dass auch diese gut funktioniert.

Beschreibung des Herausgebers

 
 
In Zeiten von sozialen Netzwerken und Smartphones benutzen wir den ganzen Tag URLs. Sie können aber sehr lang sein - zu lang. Weder auf unseren kleinen Bildschirmen noch in längeren Texten auf großen Bildschirmen sehen sie ansehnlich aus. Sie nehmen Platz weg - wichtigen Platz.

Short Menu löst dieses Problem. Es sendet deine lange URL an einen Service deiner Wahl, welcher dann eine kurze URL zurückschickt, die du stattdessen benutzen kannst.

Short Menu, seine 2 Erweiterungen und das Widget unterstützen 18 verschiedene Services (5 benötigen eine Anmeldung) und ist extrem einfach zu benutzen. Beim Start nimmt es die URL automatisch aus deiner Zwischenablage. Du musst nur einen Button drücken, dann wird Short Menu deine URL kürzen und die kurze URL automatisch für dich kopieren.

Nach dem Kürzen sichert Short Menu sowohl die kurze als auch die lange URL in deinem Verlauf, welcher anschließend mit iCloud synchronisiert wird, so dass du alle deine kurzen URLs auf all deinen Geräten hast (sogar auf deinem Mac, wenn du die macOS Version benutzt).

Short Menu arbeitet perfekt mit bit.ly, Rebrandly, Google, Hive, tiny.cc, Droplr und CloudApp zusammen (ein Account wird benötigt, um Rebrandly, tiny.cc, Droplr oder CloudApp zu benutzen). Du kannst alle deine Accounts einfach in Short Menu's Einstellungen verwalten und, falls du mehrere Accounts für den selben Service hinzugefügt hast, den Account aktivieren, den Short Menu benutzen soll.

Du hast deinen eigenen URL Service? Short Menu kann ihn handhaben. Du kannst so viele eigene Services hinzufügen wie du möchtest. Short Menu kann sowohl GET als auch POST Anfragen senden, HTTP Header hinzufügen und unterstützt verschiedene Codierungen für POST Anfragen. Um zu vermeiden, dass du die selben Informationen über deine eigenen Services immer wieder eingeben musst, werden sie mit iCloud synchronisiert.

TL;DR

- Blitzschnelles Kürzen von URLs mit 18 standardmäßigen Services
- 8 der Standard-Services und eigene Services unterstützen eigene Endungen
- Benutze die beiden Erweiterungen um URLs systemweit zu kürzen
- Kürze URLs von überall aus mit dem Widget
- Melde so viele bit.ly, Rebrandly, Google, Hive, tiny.cc, Droplr und CloudApp Accounts an, wie du möchtest
- Füge unbegrenzt viele eigene Services hinzu
- Konfiguriere deine eigenen Affiliate Tokens und Kampagnen für iTunes und Amazon URLs
- Kopiere und teile jede URL aus deinem Verlauf
- Dein Verlauf und eigene Services werden mit iCloud synchronisiert
- Unterstützt x-callback-urls für Launch Center Pro
 

Release Notes:

Short Menu 3.5.2:
- Absturz wenn man QR Codes auf iOS 10 in der Bibliothek speichert behoben
- Fehler behoben, durch den bestimmte URL Services nicht mit dem Widget funktioniert haben

Short Menu 3.5.1:
- Du kannst jetzt QR Codes für kurze URLs direkt von Short Menu's Verlauf aus erstellen
- Short Menu ist nun in Chinesisch verfügbar
- Kleinere Fehlerbehebungen

Bitte bewerte Short Menu im App Store wenn es dir gefällt. Danke!
Folge @ShortMenuApp um die neusten Updates über Short Menu zu erhalten.
 
App Store
 

App Details:

  • Version 3.5.2
  • Released on June 4, 2014
  • File Size: 32 MB
 

 

[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]
Beitrag in Facebook-App öffnen (nur iOS)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.