App-Grafik Shine Plus

Shine Plus – Alternativer Android ScreenReader für Blinde und Sehbehinderte

Shine Plus ist ein alternativer ScreenReader für Android. Die App ist ganz gut zu nutzen und hat den Vorteil, dass die Töne nicht so aufdringlich sind wie bei Talkback, was von einigen Nutzern bemängelt wird. Die App hat auch eine gute Vergrößerung an Bord, wodurch sie auch für Menschen mit Sehrest recht interessant ist.Ein erster Test hat ergeben, dass die gängigen Apps damit laufen. Beim Firefox funktioniert er jedoch nicht so gut. Dort ist der Chrome Browser vorzuziehen.

Empfohlen von Tobias Frank.

Google Play Store

[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]

Eingehende Suchbegriffe

4 thoughts to “Shine Plus – Alternativer Android ScreenReader für Blinde und Sehbehinderte”

  1. Habe den jetzt im Test laufen weil Talkback auf meinem Alcatel stottert und nicht besonders zuverlässig läuft. Das Ding hat ja auch kaum Prozessorleistung. Schein plus läuft da ein deutlich zuverlässiger und ist auf diesem Gerät schneller als die Standard Anwendung talkback! Die Anwendung bekommt ein dickes minus dafür, dass man sie zwar laut Gerät auf die Speicherkarte kopieren kann, sie sich aber stattdessen verdünnesiert also deinstalliert und mein Handy nach Neustadt nicht mehr spricht, danke! Deswegen habe ich mir meine Simkarte zerschossen, fast zur Unbrauchbarkeit. Ich hatte aber Glück und konnte die Puk auftreiben. Wenn man keinen sehenden dauerhaft zur Hand hat, ist das schlecht. Mein Handy hat sehr wenig internen Speicher, ich bin also auf die Speicherkarte angewiesen und möchte eigentlich alles was geht auf die externe Speicherkarte kopieren. Laut Gerät geht das auch und er sagt auch die anwendungs sei verschoben. Nach dem Neustart des Telefon, externe Speicherkarte ist drin ich habe sie keinen Millimeter bewegt, greift die Anwendung nicht. Das ewige hin und her, neu installieren, kostet Zeit und Nerven. Bitte bitte liebe Entwickler, das geht auch besser

    1. Gut, dass Du es wieder hinbekommen hast. Mangelnde Hardwareleistung ist oft ein Problem. Danke für deinen nützlichen Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.