nPlayer – barrierefreier All-Round-Player

nPlayer ist ein ausgezeichnet mit VoiceOver bedienbarer Player für Audio und Video Dateien auf iPhone und iPad.

Der Player bietet nicht nur VoiceOver Unterstützung sondern  gehört auch zu den besten Playern, die es für iOS gibt. Er unterstützt nahezu alle Formate und bewegt sich durch die verschiedenen Netzwerkfreigaben auch ohne iTunes auf deinem Computer. Du kannst direkt online oder aus deinem Netzwerk streamen oder die entsprechenden Dateien herunterladen. Auch der Zugriff auf Cloud-Dienste ist möglich. Obwohl der Player auf englisch ist, ist die Bedienung recht einfach. Er bietet im Einstellungsmenü zahlreiche Einstellungen womit man ihn an seine Bedürfnisse anpassen kann.

Inhalte die eine Dolby Digital Spur oder DTS Tonspur enthalten werden von den meisten Playern aus lizenzrechtlichen Gründen abgelehnt oder einfach ohne Tonspur wiedergegeben. Der nPlayer gibt auch diese Inhalte problemlos wieder.

Kostenlose Version

Kostenlos - Im AppStore anzeigen

Beschreibung des Herausgebers

 
 
** nPlayer unterstützt DTS (DTS HD), DTS Headphone:X, Dolby (AC3, E-AC3).

** Die In-App-Upgrade ist nur nur für die Benutzer, die bereits gekauft Spieler der Version 2.6.5 oder die Vorgängerversion. Das erste Mal, Käufer kann den vollen Funktionsumfang ohne Aktualisierung zu verwenden. (In-App-Kauf ist nicht erforderlich!)

** nPlayer ist ein Universal-App. Sie können es in einem anderen iOS-Gerät installieren, ohne zusätzlichen Kauf.

** nPlayer Plus unterstützt offiziell den lizensierten Dolby Audio Codec und Dolby Sound Effect. Aber wenn es Sie nicht stört, den in iOS integrierten Dolby Audio Codec zu benutzen, aktualisieren Sie bitte ihr iOS auf Version 9.3 oder höher und kaufen Sie nPlayer zu dem günstigeren Preis.

- Sie müssen Videodateien nicht in MP4 umwandeln, um sie auf Ihrem mobilen Gerät abspielen zu können. Mit nPlayer können Sie alle Arten von Videoformate und Codecs abspielen, ohne Dateien konvertieren zu müssen.

- Sie müssen keine Videodateien auf Ihrem Gerät mit begrenztem Speicherplatz speichern. Mit den leistungsstarken und diversen Netzwerktechnologien von nPlayer können Sie sie von entfernten Geräten aus streamen.

- Durch Fingerberührung können Sie die Wiedergabe-Position ändern, zu vorheriger oder nächster Untertitel-Position wechseln, Ort und Schriftgröße von Untertiteln anpassen, sowie Lautstärke und Helligkeit steuern.

- Erleben Sie nPlayer, von Tausenden von Benutzern empfohlen.

* Funktionen

- Unterstützt offiziell DTS Audio Codec (DTS HD)
- Unterstützt offiziell Dolby Audio Codec (AC3, E-AC3)
- Unterstützt Dolby Mobile Surround Sound

- Unterstützt Chromecast
- Unterstützt Video cast für Smart TV
- Unterstützt HDMI-Output

- Unterstützt Videodateien: MP4, MOV, MKV, AVI, WMV, ASF, FLV, OGV, RMVB, TP, usw.
- Unterstützt Audiodateien: MP3, WAV, WMA, FLAC, APE, usw.
- Unterstützt Untertitel-Dateien: SMI, SRT, SSA, IDX, SUB, LRC, SUP, MLP2, usw.
- Unterstützt Bilddateien: JPG, PNG, BMP, GIF, TIFF, usw.
- Unterstützt Playlist-Dateien: CUE, M3U, PLS

- Unterstützt WebDAV, FTP, SFTP, HTTP, SMB/CIFS
- Unterstützt UPnP/DLNA (Unterstützt Untertitel, sofern DLNA-Server Untertitel-Daten liefert)
- Unterstützt Clouddienst (Amazon Cloud Drive, Box, Dropbox, Google Drive, OneDrive, Yandex.Disk)
- Unterstützt Toshiba WLAN-Speicher (FlashAir, Wireless SSD, Wireless HDD, Wireless Adapter)
- Unterstützt In-App Webbrowser
- Unterstützt iTunes Video/Audio-Play (bis auf DRM-Inhalte)

- Kontrolle des Wiedergabetempos: 0.5-fach ~ 4.0-fach
- AB Repeat (Wiederholung bestimmter Abschnitte)

- Unterstützt H.264/MPEG4 Hardware-Beschleunigung
- Bildschirm horizontal, vertikal drehen Steuerung von Helligkeit und Sättigung
- Bildformat: Standardformat, 1:1, 3:2, 4:3, 5:3, 16:9, 1.85:1, usw.

- Unterstützt Multi-Track-Audio
- Unterstützt Audio-Boost
- Unterstützt Anzeige von Liedtexten
- Unterstützt Dolby, DTS HDMI Bitstream (Passthru)

- Unterstützt eingebettete Untertitel
- Unterstützt Multi-Track-Untertitel
- Unterstützt Hinzufügung von optionalen Untertitel-Dateien während der Wiedergabe
- Unterstützt Untertitelschrift, Farbe, Schatten, Umriss-Anpassung
- Unterstützt externe Untertitel-Schriften
- Unterstützt SAMI(SMI) Tag
- Unterstützt SSA/ASS mit umfassendem Styling, Untertitel-Einbettung

- Dateienmanagement: Löschen, Bewegen, Umbenennen, Ordner erstellen
- Playlist-Management: Hinzufügen, Löschen, Ändern
- Ordnersperre

- Unterstützt UI-Thema

* Gesten-Funktionen

- Antippen: Menü
- Zweimal antippen: Pop-Up Wiedergabe
- Horizontal ziehen: Wiedergabe-Position anpassen
- Vertikal ziehen auf rechte Bildschirmhälfte: Lautstärke anpassen
- Vertikal ziehen auf linke Bildschirmhälfte: Helligkeit anpassen
- Bildschirm mit zwei Fingern zuziehen: Bildschirmgröße anpassen
- Vertikal auf Untertitel-Text ziehen: Untertitel-Position anpassen
- Untertitel-Text mit zwei Fingern zuziehen: Untertitel-Schriftgröße anpassen
- Unterstützt Anpassung von Fingergesten
 

Release Notes:

- Bug fixes
 
App Store
 

App Details:

  • Version 3.5.3
  • Released on July 24, 2012
  • File Size: 131 MB
 

 

Eingehende Suchbegriffe

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Beitrag in Facebook-App öffnen (nur iOS)

5 Gedanken zu „nPlayer – barrierefreier All-Round-Player

  1. Kommentar zu Version 3.0.0. Die Bedienbarkeit der Player-Elemente hat sich weiter verbessert. Die Tabs befinden sich allerdings jetzt im Menü. Verwirrend ist, dass an verschiedenen Stellen zwei Menütasten angezeigt werden. Die Tabs befinden sich im Menü in der oberen rechten Ecke.

    Leider ist es mit der Version 3.0.0 nicht mehr möglich mit der Nutzung von VoiceOver die Cloud-Dienste zu verbinden. Die Webseite, die zur Eingabe der Cloud-Zugangsdaten auffordert wird vom VoiceOver-Cursor nicht erfasst. Hier besteht Nachbesserungsbedarf. Wurde die einmalige Anmeldung allerdings mit sehende Hilfe durchgeführt bedient sich der Player auch mit den Cloud-Diensten wie Dropbox, wie gewohnt gut.

  2. Heute gab es ein neues Update und Sehbehinderte können sich jetzt den Hintergrund und die Farbe der Symbole selbst einstellen. Absolut top! Das wünsche ich mir auch für andere Apps. Außerdem hat sich das Menü verschoben, es gibt nun Tabulatoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.